Was brauchen wir?

Bewerbungsunterlagen
Folgende Unterlagen sollte Deine Bewerbung enthalten:

  • Ein Anschreiben, in dem Du folgende Fragen beantwortest:
    - Welchen Beruf möchtest Du erlernen?
    - Warum möchtest Du diesen Beruf
      erlernen?
    - Warum soll Hensel den Ausbildungsplatz an Dich vergeben?
    - Welche beruflichen Ziele hast Du?
  • Lebenslauf mit Lichtbild
  • Kopien der letzten zwei Schulzeugnisse
  • Bescheinigungen über Praktika
  • Sonstige Qualifikationen


So geht's

Infos für die Bewerbung

Der erste Eindruck zählt! Deshalb erstelle Deine Bewerbung sorgfältig und in Ruhe.
Worauf es bei Deiner Bewerbung bei Hensel ankommt, erfährst Du hier.

Berufswahl
Entscheide Dich für einen Beruf, der Dir Freude macht und der Deinen persön­lichen Neigungen entspricht. Dann wirst Du feststellen, dass Lernen und Arbeiten Spaß machen. Und nur dann kannst Du mit Engagement bei der Sache sein.

Praktikum
Bevor Du Dich um einen Ausbildungsplatz bewirbst, solltest Du im Rahmen eines Praktikums herausfinden, ob Deine Berufsvorstellungen mit der Praxis übereinstimmen und ob der Beruf zu Dir passt.
Dieses Praktikum kannst Du bei Hensel oder bei einem anderen Unternehmen machen. Wir berücksichtigen diese gleichermaßen.

Bewerbungsfristen
Die Ausbildungsplätze werden jedes Jahr in bzw. nach den Sommerferien für das kommende Ausbildungsjahr vergeben. Berücksichtigt werden alle Bewerbungen, die bis zur Entscheidung eingegangen sind.

Bewerbungsformen
Du kannst Dich auf verschiedenen Wegen bewerben:

Per Brief
Dann sollten alle Unterlagen sauber in einer Mappe in der Reihenfolge (s. graue Box) eingeheftet sein.
Sende Deine Bewerbung an: Kontakt

Per Mail
Dann sollten alle Unterlagen in einer PDF (max. 10 MB) in der Reihenfolge (s. graue Box)  zusammengeführt sein.
Sende deine Bewerbung an: Kontakt